Aktuelles

Direktlink :
Inhalt; Accesskey: 2 | Hauptnavigation; Accesskey: 3 | Servicenavigation; Accesskey: 4

Wissenschaft

Unter dem Mikroskop: Der AM-Pilz (grün) erreicht die innere Wurzelrinde und bildet dort die namensgebenden Arbuskeln (s. Pfeil) 21.09.2016 | Wissenschaft Symbiose: Wie Klee und Pilz Freunde werden

Karlsruher Forscher haben aufgedeckt, wie Klee mit Pilzen Freundschaft schließt. Die Mykorrhiza-Fäden im Boden kurbeln das Wurzelwachstum an.

mehr
 
 
 
 
 
Alle anzeigen

Wirtschaft

Die Biontech AG wird künftig mit der Roche-Tochter Genentech auf dem Feld der individualisierten Krebsimpfstoffe zusammenarbeiten. 22.09.2016 | Wirtschaft Biontech schmiedet Allianz für personalisierte Krebsimpfung

Die Mainzer Biontech und die Roche-Tochter Genentech arbeiten künftig auf dem Feld der personalisierten Krebsimpfung zusammen. Meilensteinzahlungen von bis zu 310 Millionen US-Dollar sind möglich.

mehr
 
 
 
 
 
Alle anzeigen

Förderung

Test für Antibiotika: die mit Antibiotikum getränkten Testplättchen zeigen gegen die Bakterienkultur eine Aufklarungszone (links), in der keine Bakterien wachsen. Unwirksame zeigen dies nicht (rechts). 19.07.2016 | Wissenschaft Millionenförderung für Megasynthasen-Forschung

Im Rahmen der Landesexzellenzintitative LOEWE stellt das Hessische Wissenschaftsministerium dem neuen Projekt "MegaSyn" für die Erforschung von Enzymen, die an der Synthese von Antibiotika beteiligt sind, 4,6 Millionen Euro bereit.

mehr
 
 
 
 
 
Alle anzeigen

Politik

Nobelpreisträger fordern den Anbau gentechnisch veränderte Pflanzen wie den "Goldenen Reis", um die Ernährung der Weltbevölkerung zu sichern. 05.07.2016 | Politik 110 Nobelpreisträger werben für Grüne Gentechnik

Mehr als 100 Nobelpreisträger, darunter sechs deutsche, haben sich in einem offenen Brief für den Einsatz Grüner Gentechnik in der Landwirtschaft stark gemacht. Sie fordern Umweltorganisationen wie Greenpeace mit ungewohnter Schärfe zum Umdenken auf.

mehr
 
 
 
 
 
Alle anzeigen