Aktuelles

Direktlink :
Inhalt; Accesskey: 2 | Hauptnavigation; Accesskey: 3 | Servicenavigation; Accesskey: 4

Wochenrückblick

Wissenschaft

Britische Forscher dürfen mittels Genomscheren das Erbgut von wenige Tage alten Embryonen bearbeiten. Eine staatliche Behörde gab erstmals dafür grünes Licht. 03.02.2016 | Wissenschaft UK: Grünes Licht für Genomchirurgie an Embryonen

Offizielles Go für Keimbahn-Experimente im Labor: Erstmals wird britischen Forschern erlaubt, gezielt das Erbgut von menschlichen Embryonen zu verändern. Dazu nutzen sie Präzisions-Genomscheren.

mehr
 
 
 
 
 
Alle anzeigen

Wirtschaft

Insgesamt 31,5 Millionen Euro sammelt die Brain AG in Zwingenberg mit ihrem Börsengang ein. 04.02.2016 | Wirtschaft Brain AG: 31 Millionen Euro im Orderbuch

Der erste Biotech-IPO an der Deutschen Börse in Frankfurt ist fast geschafft: Bioökonomie-Spezialist Brain AG hat Aktien im Wert von 31,5 Millionen Euro plaziert. Die Erstnotiz ist für nächste Woche geplant. 

mehr
 
 
 
25.01.2016 | Wirtschaft Vasopharm erhält 20 Millionen Euro
 
 
 
Alle anzeigen

Förderung

Bei der Innovationsakademie Biotechnologie waren weiße Pappwürfel ein wichtiges Instrument - zum Beispiel, um die Wertschöpfungskette von Zibetkatzen-Kaffee darzustellen 01.12.2015 | Förderung Innovationsakademie Biotechnologie: Ideengestalter am Werk

Bei der sechsten Innovationsakademie Biotechnologie des BMBF suchten 50 Teilnehmer nach Geschäftsideen der Zukunft - mitten in einem Hotspot der Berliner Start-up-Szene.

mehr
 
 
 
 
 
Alle anzeigen

Politik

Rund 700 Gäste aus 82 Nationen nahmen am ersten Weltgipfel der Bioökonomie in Berlin teil. 27.11.2015 | Politik Weltgipfel zur Bioökonomie: Nachhaltigkeit auf dem Prüfstand

Wie lässt sich weltweit eine nachhaltige Bioökonomie etablieren und welche Rolle können Innovationen dabei spielen? Darüber haben 700 Gäste aus 82 Nationen beim ersten Weltgipfel zur Bioökonomie in Berlin diskutiert.

mehr
 
 
 
 
 
Alle anzeigen